| 20:09 Uhr

Jagd
Mit Pferd und Gespann im Wald

Schleppjagd mit Kutschenrallye: beim Reit- und Fahrverein Bliesen gingen knapp 35 Jagdreiter und sieben Kutschfahrer an den Start.
Schleppjagd mit Kutschenrallye: beim Reit- und Fahrverein Bliesen gingen knapp 35 Jagdreiter und sieben Kutschfahrer an den Start. FOTO: Nadine Bickelmann Fotografie
Bliesen. Der Reit- und Fahrverein Bliesen richtete die Landesverbandschleppjagd aus. Von red

Die Landesverbandsschleppjagd in Kombination mit einer Kutschenrallye fand beim Reit- und Fahrverein Bliesen  statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich knapp 35 Jagdreiter und sieben Kutschfahrer, mit insgesamt drei Feldern startete die Schleppjagd. Die Reiter wurden  erstmalig von der Vogelsbergmeute aus Hessen mit ihren Beagles begleitet.


Unter den Teilnehmern war auch St. Wendels Bürgermeister und Schirmherr Peter Klär (CDU). Er durfte gemeinsam mit der Breitensportbeauftragten des Pferdesportverbandes Saar, Uta Rosenau, auf dem Vierspänner von Bernd Schnur Platz nehmen und die  Fahrt durch die Wälder rund um Bliesen genießen. Nicht nur zahlreiche Jagdreiter und Kutschfahrer, sondern auch viele Zuschauer fanden den Weg nach Bliesen.