| 20:58 Uhr

Infotag
Marienkrankenhaus lädt zum Schilddrüsen-Infotag ein

St. Wendel. Im Marienkrankenhaus St. Wendel findet am Samstag, 22. September, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr der neunte Schilddrüsen-Infotag statt. Von red

Die Selbsthilfegruppe Morbus Basedow und Hashimoto Thyreoiditis haben in Kooperation mit der Klinik Fachärzte der Endokrinologie, Gynäkologie und Chirurgie eingeladen, um Betroffene und Interessierte über folgende Themen zu informieren: TSH-Werte in verschiedenen Lebensphasen, Osteoporose erkennen und behandeln, Zusammenhänge von Schilddrüsenerkrankungen und Sexualhormonen sowie moderne Operationstechniken bei Schilddrüsenerkrankungen. Nach jedem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen. Informationen über Fibromyalgie, Depression, Osteoporose, Morbus Basedow, Hashimoto Thyreoiditis und der KISS gibt es an den Infoständen.


Die kostenlose Veranstaltung ist im Marienkrankenhaus am Hirschberg, im Zentrum für Altersmedizin (ehemalige Reha), Raum Mutter Rosa. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.