| 00:00 Uhr

Riesen-Osterei aus Buchsbaum ziert den biblischen Garten

Niederkirchen. Katril Pribyl

Die Landfrauen des mittleren Ostertales haben rechtzeitig vor dem Palmsonntag ein Riesen-Osterei vor der protestantischen Margarethenkirche aufgestellt.

Das rund drei Meter hohe Osterei ziert den Eingang zum biblischen Garten, der nun bald wieder geöffnet wird. Bis zum Weißen Sonntag wird das Riesen-Osterei hier stehen. Die Ostertaler Landfrauen haben tagelang an dem österlichen Gesteck gearbeitet. Mit immergrünem Buchsbaum und Thuja haben sie das Beiwerk geflochten und mit mehr als 100 bemalten Ostereiern geschmückt. Die Spitze des drei Meter hohen Osterei-Kunstwerks wird gekrönt von einem Osterkranz mit einem naturbelassenen 25 Zentimeter großen Ei.