| 20:38 Uhr

Tischtennis
Remmsweiler bittet ab heute wieder zu Tisch

Remmesweiler. (red) Ein Dorf spielt Fußball war vor Jahren der große Renner bei den Sportfesten in den Dörfern und Städten. Was die Fußaller können, sollte uns auch gelingen, dachten sich 1976 die Verantwortlichen der Abteilung Tischtennis im Sportverein Remmesweiler. Seit dieser Zeit, also seit 42 Jahren, heißt es im Januar in Remmesweiler „Ein Dorf spielt Tischtennis“.

(red) Ein Dorf spielt Fußball war vor Jahren der große Renner bei den Sportfesten in den Dörfern und Städten. Was die Fußaller können, sollte uns auch gelingen, dachten sich 1976 die Verantwortlichen der Abteilung Tischtennis im Sportverein Remmesweiler. Seit dieser Zeit, also seit 42 Jahren, heißt es im Januar in Remmesweiler „Ein Dorf spielt Tischtennis“.


Anfangs nahmen zwischen 26 und 30 Vierermannschaften teil. Mittlerweile hat sich das Feld bei 16 Vierermannschaften eingependelt, wobei jeder Teilnehmer nur in einer Mannschaft antreten darf. Auch am kommenden Freitag und Samstag  herrscht in der Turnhalle des Dorfgemeinschaftshauses wieder reges Treiben. Gespielt wird am Freitag von 18.30 bis 22 Uhr und am Samstag von 13  bis 20 Uhr. Danach findet eine  zünftige Siegerehrung statt, in deren Verelauf auch auch Miss und Mister Tischtennis 2018 gewählt werden.