| 20:49 Uhr

Dreiband
Selgrath bleibt Generalsekretär des Weltverbandes

St. Wendel. Während der 71. Weltmeisterschaft im Dreiband, die kürzlich in Kairo stattfand, ging auch die 30. ordentliche Generalversammlung des Weltverbandes UMB (Union Mondiale de Billard) über die Bühne. Von red

Wie Rainer Selgrath vom Billard Club St. Wendel mitteilt, stellten sich dabei die amtierenden Vorstandsmitglieder Farouk Barki (Präsident), Fernando Requena (Vizepräsident) und Rainer Selgrath (Generalsekretär) zur Wahl.


Selgrath erhielt 93 Prozent der abgegebenen Stimmen und ist damit weitere vier Jahre Generalsekretär des Weltverbandes. Farouk Barki wurde als Präsident ebenso wiedergewählt wie Fernando Requena als Vizepräsident. Neu in den Vorstand gewählt wurden Herbert Thür aus Österreich sowie Ersan Ercan aus der Türkei.