| 10:53 Uhr

Verkehrsunfall
Panne in der Videoüberwachung - Polizei sucht Zeugen

FOTO: dpa / Arno Burgi
St. Wendel. Wie erst nachträglich bei der Polizei angezeigt wurde, hat sich bereits am Dienstagmorgen, 3. April, ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der St. Wendeler Ziegeleistraße ereignet, bei dem ein Fahrzeug im Heckbereich stark beschädigt wurde. Von Melanie Mai

Die Anzeigerin, eine 40-jährige Frau aus St. Wendel, hatte gegen 9.20 Uhr ihren blauen Kia Soul in einer Parkbucht abgestellt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer muss bis etwa 11.40 Uhr mit seinem Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen das Heck des Autos der Geschädigten gestoßen sein. Diese hatte den Schaden selbst erst wenige Tage später entdeckt, kann jedoch nachvollziehbar begründen, weshalb als Unfallstelle nur der Parkplatz des Baumarktes in Betracht kommt. Der Parkplatz ist zwar videoüberwacht, die Aufnahmen stehen jedoch aufgrund einer technischen Panne nicht zur Verfügung.


Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in St. Wendel in Verbindung zu setzen: Telefon (0 68 51) 89 80.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht