| 00:00 Uhr

Ob Kelten oder Römer: Oberlinxweiler war beliebte Siedlung

Oberlinxweiler. Der St. Wendeler Stadtteil war schon früh als Siedlung interessant. Denn die Gegend um Oberlinxweiler war Bodenfunden zufolge bereits in prähistorischer Zeit bewohnt. Auf dem Spiemont befand sich eine keltische Befestigungsanlage, die auch noch in römischer Zeit genutzt wurde. red

Die Geschichte der Ortes war bewegt, er gehörte 1794 mal zum französischen Saardépartements. Später war Oberlinxweiler selbstständig bis zur Gebietsreform 1974.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.