| 19:12 Uhr

Nicht nur auf dem Autoscooter geht's rund

Ein Kirmesbesuch mit rasanter Fahrt auf dem Autoscooter, auch das ist mancherorts drin.Foto: Roland Weihrauch/dpa
Ein Kirmesbesuch mit rasanter Fahrt auf dem Autoscooter, auch das ist mancherorts drin.Foto: Roland Weihrauch/dpa FOTO: Roland Weihrauch/dpa
{sterv} Bliesen. Drei Mal wird am kommenden Wochenende im St. Wendeler Land Kirmes gefeiert: in Bliesen, Kastel und Neipel. Fußballspiele, Frühschoppen und reichlich Musik stehen in den Orten auf dem Programm. Fahrgeschäfte gibt es nicht überall, aber auch abseits der Karussells richtet sich das Angebot sowohl an die Erwachsenen als auch an Kinder. red

Auf dem Dorf- und dem St.-Cyr-en-Val-Platz wird vom Freitag, 26., bis Montag, 29. August, in Bliesen Kirmes gefeiert. Unter dem Motto "Subeer Mario" beteiligt sich die Straußjugend des Jahrgangs 1996/97 mit ihren Veranstaltungen. Schausteller, Fahrgeschäfte und Verkaufsstände sind auf dem Kirmesplatz zu finden. Das Kirmesprogramm beginnt am Freitag, 18 Uhr, mit dem Fassbieranstich auf dem Dorfplatz. Um 19 Uhr wird am Schänzchenpark das Kirmes-spiel zwischen dem Sportverein Bliesen und dem Gast aus Scheuern angepfiffen. Mit der Vorabendmesse in der Kirche um 18 Uhr beginnt das Programm am Samstag. Anschließend ist die Kirmesserenade von Musikverein und Vielharmonie geplant. Sonntag, 15 Uhr, startet der Kirmesumzug mit der Straußjugend. Anschließend wird die Kerweredd verlesen. Ein Kirmesfrühschoppen mit dem Musikverein Lyra Bliesen steht am Montag ab 10.30 Uhr in der Sport- und Kulturhalle auf dem Programm. Ab 15 Uhr kickt die Straußjugend im Schänzchenpark. Die Kirmes endet am Dienstag, 17 Uhr, mit "Stiller Beerdigung" der Straußjugend.



Kirmes wird vom Freitag, 26., bis zum Sonntag, 29. August, in Kastel gefeiert. Die Vereinsgemeinschaft, bestehend aus TTC Kastel, Pfarrkapelle, Katholische Jugend, Sing-Familiy und FC Kastel, hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Der Startschuss fällt am Freitag, 26. August, mit der Disco im Jugendclub. Am Samstag stehen sich zum Fußballspiel der Kirmesjahrgang und die Pfarrkapelle gegenüber. Anpfiff auf dem Sportplatz ist um 14 Uhr. Anschließend kämpfen die erste und zweite Mannschaft der SG Peterberg um Punkte. Nach dem Fassanstich durch Ortsvorsteher Magnus Jung um 20 Uhr spielt The Latenight Swaggers.

Der Sonntag beginnt mit dem Frühschoppen der Kirmesjahrgänge vergangener Jahre. Am Montag findet der Gottesdienst im Festzelt statt. Anschließend Frühschoppen mit Musik von der Pfarrkapelle. Der Hammeltanz des Kirmesjahrgangs folgt um 17 Uhr, ehe die Kirmes mit Musik aus dem Soundarchiv ausklingt.

Die Ortsvereine und der Ortsrat von Neipel laden zum neunten Neipeler Dorffeschd am Samstag und Sonntag, 27. und 28. August. Das Fest beginnt am Samstag, 19 Uhr, wenn Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt das Fass Bier anschlägt: Danach beginnt der Dämmerschoppen. Ab 20 Uhr spielt Michael Blug, und die Cocktailbar öffnet. Das Programm am Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Gleichzeitig startet auf dem Spielplatz neben dem Festplatz der 13. Neipeler Flohmarkt. Um 11 Uhr bieten die Quadfreunde eine Ausfahrt an. Der Musikverein Scheuern spielt ab 11.30 Uhr zum Frühschoppen auf. Für 14 Uhr ist der Motorrad- und Quadfahrertreff geplant. Zeitgleich beginnt das Sackloch-Turnier. Ab 17 Uhr unterhält der Männergesangverein Dorf/Neipel. Am Sonntag ist auch ganztägig eine Kinderspringburg aufgebaut.