| 19:24 Uhr

Nacht der Kirchen lockt Besucher

St Wendel. Bei der saarlandweiten Aktion "Nacht der Kirchen" öffnen evangelische und katholische Kirchen an Pfingstsonntag, 4. Juni, ihre Pforten. Insgesamt beteiligen sich 25 Kirchen mit einem Programm aus Musik, Gebet oder Gesang. Vier sind es im Landkreis St. Wendel. Hier ein Überblick. red

Bei der saarlandweiten Aktion "Nacht der Kirchen" öffnen evangelische und katholische Kirchen an Pfingstsonntag, 4. Juni, ihre Pforten. Insgesamt beteiligen sich 25 Kirchen mit einem Programm aus Musik, Gebet oder Gesang. Vier sind es im Landkreis St. Wendel. Hier ein Überblick.


{routv} St. Ignatius, Türkismühle: Um 18.30 Uhr geht es los mit einem Line-Dance-Auftritt mit High Valley, um 19 Uhr gibt es Irish Folk mit Rambling Rovers. Die Band gibt auch - nach einer Pause - ab 20.30 Uhr den Ton. Danach nochmal Line-Dance.

{routv} Kreuzerhöhung, Primstal: Um 19 Uhr spielt die Musikgruppe "Wer kommt", anschließend präsentiert sich die syrische Gruppe Shams. Danach stellt die Deutschrock-Gruppe Brillant eigene deutschsprachige Songs für mehr Toleranz und gegen Rassismus vor. Den Abschluss übernimmt Thomas Haupenthal.



{routv} St. Katharina, Scheuern: Los geht es um 19.30 Uhr mit einer Messe mit Neu-Diakon Michael Stephan; danach "Meditative Einstimmung" mit Musik und Bildern. Um 20.15 Uhr beginnt die Nacht der Kirche offiziell mit einem Stationsgang zu den "Glaubensinseln" in der Pfarrkirche. Um 21 Uhr heißt es "Chill out", musikalisch gestaltet von und mit dem Chor vocalis, 21.45 Uhr geht's weiter mit dem Stationsgang zu den "Glaubensinseln", 22.30 Uhr "Taizé-Gebet" gestaltet vom Singkreis Hasborn. Teil drei des Stationsgangs startet um 23.15 Uhr. 24 Uhr: Abschluss-Vesper. Im Anschluss bleibt die Kirche noch eine Weile geöffnet.

{routv} Maria Himmelfahrt, Marpingen: Ab 20 Uhr Begegnung am Pfingstfeuer vor der Kirche, Eröffnung mit Projektchor mit Jugendlichen aus der Pfarreiengemeinschaft Marpingen (Leiter: Regionalkantor Sebastian Benetello). Weiter geht es um 21 Uhr mit einem Taizégebet, 22 Uhr steht Orgelmusik zur Kontemplation an, 23 Uhr: Lichterfeier, 23.30 Uhr: Musik.