| 20:26 Uhr

Konzert
Musikverein und Bigband teilen sich die Bühne

Die Bigband Urknall spielt Stücke von Benny Carter.
Die Bigband Urknall spielt Stücke von Benny Carter. FOTO: Albert Scheid
Bliesen. Der Musikverein Lyra Bliesen und die Bigband Urknall veranstalten gemeinsam das Konzert „. . . strike up the Band“. Es geht am Montag, 21. April, um 20 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Bliesen über die Bühne.

Der Musikverein Lyra Bliesen und die Bigband Urknall veranstalten gemeinsam das Konzert „. . . strike up the Band“. Es geht am Montag, 21. April, um 20 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Bliesen über die Bühne.


Das Jugendorchester des Musikvereins Lyra Bliesen unter der Leitung von Dirk Ost wird das Konzert mit einem Mix moderner Stücke eröffnen. Im zweiten Teil wechseln sich dann das große Orchester des Musikvereins und Urknall auf der Bühne ab. Das teilt der Musikverein Bliesen mit.

Urknall bringt einige Melodien von Benny Carter mit. Vokal wird Urknall von Isabel Mlitz begleitet. Der Musikverein wird als bekannte und beliebte Stücke der Blasmusik zum Beispiel die Polka „Unter Donner und Blitz“ oder den „Ungarischen Tanz“ darbieten. Das Stück „Oregon“ entführt die Zuhörer auf eine Zugfahrt in die nordwestlichen Staaten der USA.



Eintrittskarten sind zum Preis von zehn Euro, ermäßigt sechs Euro, im Vorverkauf bei Foto, Toto Lotto Elmar Wagner in Bliesen und bei allen Musikern des Musikvereins Bliesen erhältlich.

Unter anderem Blasmusik und Polka hat der Musikverein Lyra Bliesen im Repertoire.
Unter anderem Blasmusik und Polka hat der Musikverein Lyra Bliesen im Repertoire. FOTO: Elmar Wagner