| 20:20 Uhr

"Mühle unplugged" bietet erstklassige Stimmen

Nadja Schilly singt bei "Mühle unplugged". Foto: SZ/gog
Nadja Schilly singt bei "Mühle unplugged". Foto: SZ/gog
St. Wendel. Die Samstage im Mai sollten sich die Liebhaber erstklassiger Live-Musik im Terminkalender dick anstreichen. Vom 9. Mai bis 30. Mai gibt es jeden Samstagabend von 19 Uhr bis 22 Uhr im Biergarten der Felsenmühle in St. Wendel Konzerte mit tollen Stimmen aus dem St. Wendeler Land. Das abwechslungsreiche Programm spannt einen Bogen vom Jazz bis hin zur Popmusik

St. Wendel. Die Samstage im Mai sollten sich die Liebhaber erstklassiger Live-Musik im Terminkalender dick anstreichen. Vom 9. Mai bis 30. Mai gibt es jeden Samstagabend von 19 Uhr bis 22 Uhr im Biergarten der Felsenmühle in St. Wendel Konzerte mit tollen Stimmen aus dem St. Wendeler Land. Das abwechslungsreiche Programm spannt einen Bogen vom Jazz bis hin zur Popmusik. Jeden Samstagabend steht bei "Mühle unplugged" ein anderer Sänger oder eine andere Sängerin am Mikrofon. Den Anfang macht am 9. Mai Nadja Schilly aus Namborn, die ansonsten als Frontfrau der Band Splendid begeistert. Am 16. Mai stehen Christina Herrmann und Gunther Finkler am Gesangsmikro, am 23. Mai Svenja Meyer und am 30. Mai Concha Pagliarini. Begleitet werden die Stimmen von einer ebenso guten Band. Kai Werth (Piano, Gesang), Laurant Peckels und Lukas Schmidt (Bass), Sven Prohaska (Gitarre), Laura Maas und Yvonne Schneider (Gesang) sowie David Schneider an den Drums sind in wechselnder Besetzung für Rhythmus und Backgroundgesang zuständig. Bei schlechtem Wetter werden die Konzerte ins beheizte Zelt hinter der Mühle verlegt. red