| 00:00 Uhr

Leder Stroppel setzt sich mit Sachspende für Kinder ein

St Wendel. Für hilfsbedürftige Kinder hat sich das St. Wendeler Fachgeschäft Leder Stroppel aus der Balduinstraße 32 engagiert. Das Unternehmen aus der Kreisstadt hat Schulranzen an die St. Wendeler Tafel im Wert von rund 2000 Euro gespendet. Volker Fuchs

Inhaber Guido Weber übergab die Spende an Rosi Klos, die Leiterin der Tafel. Diese hat die Schulranzen an bedürftige Kinder weitergegeben.