Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Kirchengemeinde Hoof lädt zu ökumenischen Bibelwochen ein

Hoof. Katril Pribyl

Auch in diesem Jahr gibt es ökumenische Bibelwochen in Hoof . Der Brief des Paulus an die Galater aus dem Neuen Testament wird dabei im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen, zu denen die Protestantische Kirchengemeinde Hoof einlädt.

Am Dienstag, 3. März, 19.30 Uhr:, heißt es "Vom rasenden Verfolger zum reisenden Evangelisten". Referent des Vortrags ist Diakon Walter Lukasczyk aus Etschberg. Am Mittwoch, 11. März, 19.30 Uhr, geht es um "Von der herrlichen Freiheit der Kinder Gottes". Referent ist Gemeindereferent Michael Huber aus Kusel. Am Dienstag, 17. März, 19.30 Uhr, steht "Zur Freiheit berufen - vom Geist regiert", mit Pfarrer Stefan Werner auf dem Programm. Am Dienstag, 24. März, 19.30 Uhr, heißt es "Leben aus der gewonnenen Freiheit". Referent ist erneut Michael Huber aus Kusel. Die Betrachtungen mit Vorträgen finden alle im Protestantischen Gemeindehaus Hoof statt.