| 19:14 Uhr

Jetzt neue Ideen einbringen

St Wendel. Die Kulturlandstiftung St. Wendeler Land sucht neue Förderprojekte

(red). Die Kulturlandschaftsinitiative St. Wendeler Land (Kulani) fördert Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Interessenten können jetzt neue Ideen einbringen. Anmeldeschluss für die nächste Projektrunde ist am 1. März.


In insgesamt vier Handlungsfeldern arbeitet die Kulturlandschaftsinitiative: "Vermarktungsprogramm Lokalwarenmarkt St. Wendeler Land", "Energieprogramm ländlicher Energiemix", "Kulturprogramm St. Wendeler Land steinreich" und "Bildungsprogramm Bildungs-Netzwerk St. Wendeler Land".

Die Vorschläge müssen in eines dieser vier Programme passen. Insgesamt stehen zwei Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung. Die Gelder stammen von Land und Europäischer Union aus dem so genannten Leader-Fördertopf.



Nähere Informationen gibt es unter Tel. (0 68 51) 93 74 34 oder auf der Homepage www.kulani.de .