| 20:36 Uhr

Energie
Infoabend zu Solarstrom und Batteriespeichertechnik

St. Wendel. (red) Nach dem großen Interesse an den vergangenen  Energieabenden setzten die Stadtwerke St. Wendel ihre Veranstaltungsreihe rund um das Thema Energie am Mittwoch, 11. April, fort. Thema ist der Einsatz von Solarstrom und Batteriespeichertechnik für Haushalts- und Gewerbekunden. Teilnehmen können Gewerbetriebende, Privatpersonen und Bürger. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist  kostenlos.

Als Gastredner stehen Jan Figgener und Martin Rapierski zur Verfügung,  die gemeinsam am „ISEA - Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe“ an der Rheinisch-Westfaelischen Technischen Hochschule Aachen zum Thema Speichertechnik forschen und arbeiten. Vor dem Hintergrund der Energiewende werden Speicherlösungen einen zentralen Baustein in der zukünftigen Energieversorgung einnehmen. Zudem stellt sich für die Besitzer von PV-Anlagen die Frage, wie man nach Auslaufen der Einspeisevergütung mit der Solaranlage umgehen soll – verdrängen, speichern, oder ist sogar eine Vermarktung denkbar? Diesen Fragen gehen die Referenten nach.