| 20:54 Uhr

Oktoberfest
Noch wenige Plätze fürs Oktoberfest

St. Wendel. Die Resonanz übertrifft die Erwartungen des Ausrichters FC Blau-Weiß St. Wendel. Von red

(red) „Wir haben die nächste Entwicklungsstufe des St. Wendeler Oktoberfestes erreicht“, verrät Daniel Merckel, Mitglied des Kirmes-Orgateams des diesjährigen Veranstalters FC Blau-Weiß St. Wendel. Alle drei Veranstaltungstage sind im zweiten Jahr hintereinander ausverkauft. Der Ticketvorverkauf startete Mitte Juni, die Tickets für Krachleder am Samstag, 27. Oktober, waren innerhalb von vier Wochen komplett ausverkauft, auch die Kontingenterhöhung um 100 Stehplätze war innerhalb einer Woche vergriffen. Danach dauerte es nur ein paar Wochen, bis Ende August der erste Samstag mit der Maxxx-Partyband am 20. Oktober ausverkauft war. Auch für diesen Tag wurde das Kontingent der Stehplätze um 100 erweitert, sodass derzeit noch Stehplätze und jeweils zwei Tische im VIP- und Partybereich zur Verfügung stehen. Für die Pfundskerle am Freitag, 26. Oktober, gibt es noch wenige Karten in allen Bereichen.


Die beiden Veranstalter TV und FC Blau-Weiß St. Wendel werden nach dieser Kirmes entscheiden, ob das Zelt und somit die Zuschauerzahl im nächsten Jahr vergrößert wird.