| 20:31 Uhr

Kirmes
Hofelder Kirmes beginnt mit einem Fußballdorfturnier

Hofeld-Mauschbach. Der SV Hofeld veranstaltet die Kirmes in Hofeld-Mauschbach. Los geht’s auf der Anlage des Vereins am Samstag, 2. Juni, ab 11 Uhr mit einem Fußballdorfturnier. „Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern und einem Torwart plus eventueller Auswechselspieler. Von Oswin Sesterheim

Die Teilnahmegebühr pro Mannschaft beträgt 15 Euro“, sagt Benedikt Eckert vom Verein. Um 18 Uhr spielen die Alten Herren des SV Hofeld gegen die Kameraden der SG Steinberg-Deckenhardt/FC Walhausen. Ein Beer-Pong-Turnier folgt ab 20 Uhr. „Gespielt wird hier mit Zweier-Teams im Ko-System. Die Teilnahmegebühr beträgt hier zehn Euro,“ berichtet der Spielleiter Leon Horras. Das Programm am Kirmessonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 12 Uhr ist Kinderschminken angesagt. Zum Ausklang der Hofelder Kirmes am folgenden Montag gibt es einen Frühschoppen mit Musik ab 10 Uhr. Zum Kirchweihfest findet um 9 Uhr in der St. Bonifatius-Kirche ein Hochamt statt.


Anmeldungen: Fußballdorfturnier, Tel. (0170) 3 59 01 91. Beer-Pong-Turnier, Tel. (0162) 6 41 35 49. Mittagessen, Tel. (0177) 2 13 09 42.