Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:31 Uhr

Demenz
Hilfe im Leben mit dementen Menschen

St. Wendel/Primstal. Der DRK Landesverband Saarland bietet Angehörigen demenzkranker Menschen einen gemeinsamen Austausch an. Die nächsten Treffen finden, am Freitag, 23. Februar, um 18 Uhr im Marienkrankenhaus St. Wendel, Eingang Geriatrie, und am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr im DRK-Heim in Primstal statt.

Da die Hauptlast der Betreuung und der Pflege vor allem die Angehörigen im häuslichen Umfeld tragen, ist es wichtig für diese Menschen Entlastung zu schaffen. Oft müssen Angehörige 24 Stunden Betreuung und Pflege gewährleisten. Der Austausch über die schwierige Pflege- und Betreuungssituation hilft Angehörigen mit den Belastungssituationen besser zu Recht zu kommen. Darüber hinaus ermöglichen die Treffen im Gesprächskreis Bewältigungsstrategien kennen zu lernen und für sich zu nutzen.

Anmeldungen beim DRK, Alexander Andrzejczak, Tel. (0681) 5 00 42 48.