Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Graffiti-Botschaften auf Trafo-Häuschen

Bliesen. Graffitis entdeckten Beamte der Polizeiinspektion St. Wendel am Freitagnachmittag in der Straße Am Nußrech im Gewerbegebiet Hungerthal in Bliesen. Ein Trafohäuschen der KEW war vollgesprüht. Auf die Vorderseite des Häuschens wurde mit schwarzer Farbe in 70 Zentimeter großen Buchstaben die Aufschrift "72", "SM" und "Fuck Cops" gesprüht. Auf die Seite stand mit ähnlicher Farbe, in gleichgroßen Buchstaben, die Aufschrift "FC Bayern", "Ultra" und "Fuck TSV". red

Graffitis entdeckten Beamte der Polizeiinspektion St. Wendel am Freitagnachmittag in der Straße Am Nußrech im Gewerbegebiet Hungerthal in Bliesen. Ein Trafohäuschen der KEW war vollgesprüht. Auf die Vorderseite des Häuschens wurde mit schwarzer Farbe in 70 Zentimeter großen Buchstaben die Aufschrift "72", "SM" und "Fuck Cops" gesprüht. Auf die Seite stand mit ähnlicher Farbe, in gleichgroßen Buchstaben, die Aufschrift "FC Bayern", "Ultra" und "Fuck TSV".