| 16:08 Uhr

Lebensretter im Einsatz
Gesperrt: Schwerer Unfall auf B 41 bei St. Wendel

Schwerer Unfall auf der B41 zwischen Ottweiler und St. Wendel.
Schwerer Unfall auf der B41 zwischen Ottweiler und St. Wendel. FOTO: Brandon-Lee Posse
St. Wendel. Großeinsatz der Hilfskräfte zwischen Ober- und Niederlinxweiler: Auch Rettungshubschrauber ist angefordert. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B 41 zwischen St. Wendel und Ottweiler ist die Strecke gesperrt. Wie ein Sprecher der St. Wendeler Polizei berichtet, hatte sich das Unglück am Freitag (12. Januar 2018) gegen 15.20 Uhr ereignet. Gleich mehrere Autos sind darin verwickelt. Ein Großaufgebot an Helfern kümmert sich um die Opfer. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 16 ist mittlerweile vor Ort. Der Verkehr wird zwischen den Anschlussstellen Ober- und Niederlinxweiler umgeleitet.