| 08:10 Uhr

82-Jähriger tödlich verletzt
Fußgänger im Norden des Saarlands von Auto erfasst und getötet

Die Unfallstelle sei unbeleuchtet gewesen.
Die Unfallstelle sei unbeleuchtet gewesen. FOTO: dpa / Andreas Gebert
Namborn. Ein 82-Jähriger ist im Kreis Sankt Wendel von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. dpa

Der Fußgänger wollte nach Polizeiangaben am Mittwochabend in der Gemeinde Namborn eine Straße überqueren. Dabei rammte ihn das Fahrzeug. Der 52-jährige Fahrer habe den alten Mann nach eigener Aussage übersehen, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Unfallstelle sei unbeleuchtet gewesen.