| 00:00 Uhr

Für Junggeselle Jay und Daisy geht es „Barfuß ins Glück“

St Wendel. Amüsant und charmant ist der Film "Barfuß ins Glück", der gerade auf DVD erschienen ist.Zum Inhalt: Der Junggeselle Jay ist das "schwarze Schaf" seiner reichen Familie. Als er die junge Psychiatriepatientin Daisy trifft, beschließt er, sie zur Hochzeit seines Bruders mitzunehmen. Melanie Mai

Die junge Frau, die in absoluter Isolation aufgewachsen ist, verzaubert mit ihrer naiven Art die ganze Familie, tritt aber auch in einige Fettnäpfchen. Langsam entwickelt sich eine ungewöhnliche Beziehung zwischen Jay und Daisy.

Wer jetzt Lust auf "Barfuß ins Glück" bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.