| 20:14 Uhr

Folk-Größe Paddy Schmidt tritt in St. Wendel auf

St. Wendel. Paddy Schmidt (Foto: SZ/Veranstalter), 1988 Gründer und Sänger von "Paddy Goes to Holyhead", Deutschlands bekanntester Folkrockband, kommt nach St. Wendel. Am Donnerstag, 21. Mai, 21 Uhr, gastiert er in Kellys Irish Pub

St. Wendel. Paddy Schmidt (Foto: SZ/Veranstalter), 1988 Gründer und Sänger von "Paddy Goes to Holyhead", Deutschlands bekanntester Folkrockband, kommt nach St. Wendel. Am Donnerstag, 21. Mai, 21 Uhr, gastiert er in Kellys Irish Pub. Paddy Schmidt steht zum einen für traditionelle keltische und irische Songs, Jigs und Reels, zum andern für viele Eigenkompositionen wie die Holyhead-Hits "Heres tot he people" oder "Titanic". Mit seiner markanten und rauchigen Whiskystimme, mit Harp, Gitarre und Mundharmonika präsentiert er aber auch Rock- und Popsongs. Weit über 3000mal hat Paddy seinen Fans in Konzerten Geschichten von Liebe und Leid, Fernweh, Krieg und Frieden erzählt - autentisch und volksnah. Vielleicht bringt Paddy sogar noch einen "Spezialguest" mit: Gisi McGuiness, blondgelockter Entertainer aus der Pfalz, will gemeinsam mit Paddy den Fans einheizen. Der Eintritt ist frei. redInformationen: Telefon (06851) 816 55.