| 21:02 Uhr

Existenzgründer
Fit gemacht fürs eigene Geschäft

Bernhard Schmidt (links) von der Wirtschaftsförderung und Helmut Hensel (rechts) mit Teilnehmern des 43. Existenzgründerseminars.
Bernhard Schmidt (links) von der Wirtschaftsförderung und Helmut Hensel (rechts) mit Teilnehmern des 43. Existenzgründerseminars. FOTO: Josef Bohnenberger
St. Wendel. Existenzgründer lernten in einem Seminar die Grundlagen der Selbstständigkeit. Von

Insgesamt elf angehende Existenzgründer erhielten von Prokurist Bernhard Schmidt das Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am 43. Existenzgründer-
seminar der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land. Bei dem zweitägigen Seminar unter Leitung des Unternehmensberaters Helmut Hensel wurden die Teilnehmer auf alle gründungsrelevanten Themen einer Selbständigkeit vorbereitet.


Neben der Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen standen Rechts- und Steuerfragen auf dem Plan. Besprochen wurden zudem persönliche und fachliche Voraussetzungen, Planung betrieblicher Ressourcen, Kostenrechnung, Kalkulation, Finanzierung, Versicherungen und soziale Absicherung, Behördengänge sowie die umfangreichen Pflichten als Arbeitgeber. Die geplanten Unternehmensgründungen reichten mit Maschinenbau über Berufsbetreuung, Immobiliendienstleistungen und haushaltsnahen Dienstleistungen bis zu einem Café und einer Weinbar. Für diesen Herbst ist das 44. Seminar geplant.

Infos bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land, Tel. (0 68 51) 90 33 23, E-Mail: info@wfg-wnd.de.