| 00:00 Uhr

Ferienfreizeit startet in St. Wendel

St Wendel. In den Osterferien gibt es Aktionen des Kinder- und Jugendbüros der Kreisstadt St. Wendel . Los geht es am Dienstag, 31. März, mit einem Skateboarder- und Inlinerworkshop auf der Skaterbahn Wendelinuspark St. red

Wendel . Um 10 Uhr treffen sich dort Kinder/Jugendliche, um in Workshops ihr Können auf den Inlinern und den Skateboardern, unter Anleitung der Trainer von Caros Inliner Academy, zu verbessern oder zu erlernen. Die Workshops dauern bis etwa 12 Uhr. Kosten pro Teilnehmer: zwölf Euro.

Am Mittwoch, 8. April, ab 10 Uhr wird es einen Vormittag im Hochseilgarten St. Wendel geben. Den Kindern und Jugendlichen bietet sich an diesem Vormittag die Möglichkeit, unter Aufsicht und Sicherung der Trainer alle Stationen des Hochseilgartens auszuprobieren. Anschließend wird gegrillt. Ende ist gegen 14 Uhr. Treffpunkt: 10 Uhr am Hochseilgarten St. Wendel . Kosten pro Teilnehmer: 15 Euro inklusive Grillwurst/Brötchen.

Im Osterferienprogramm gibt es am Donnerstag, 9. April, ab 10 Uhr ganz neu einen Skooter-Workshop im Skaterpark St. Wendel . Kinder und Jugendliche erlernen richtiges Fahren, Bremsen und Fallen sowie die ersten Tricks mit dem Roller. Es können bei Bedarf an diesem Tag Skooter ausgeliehen werden. Schutzkleidung (Helm und Knieschoner) sind Pflicht. Treffpunkt: 10 Uhr am Skaterpark St. Wendel . Das Ende des Workshops ist für 12 Uhr vorgesehen. Kosten pro Teilnehmer: zwölf Euro.

Anmeldungen für die Ferienaktionen nimmt ab sofort das Jugendbüro der Kreisstadt St. Wendel unter Tel. (0170) 5 63 07 98 oder per E- Mail, c.barth@stiftung-hospital.de, entgegen.