| 20:35 Uhr

Fastenpredigten
Fastenpredigten in den Pfarreien

ST. WENDEL.

In der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel lebt an jedem Montag in der österlichen Bußzeit die Tradition der Fastenpredigten wieder auf. Grundlage der Predigten, die reihum in allen Pfarrkirchen jeweils montags um 18.30 Uhr gehalten werden, ist das Thema: „Das Sakrament der Ehe“. Die beiden Organisten der Pfarreiengemeinschaft begleiten die Vorträge musikalisch. Die Predigten werden von sechs Referenten gehalten. Die Termine: 19. Februar, in St. Anna, St. Wendel, Hochschulpfarrer Dr. Johannes J. Kreier, Saarbrücken, mit dem Thema: Der Schöpfungsbericht (Gen 1,27.24) „Als Mann und Frau schuf er sie und sie werden ein Fleisch“; 26. Februar in der Basilika in St. Wendel: Prof. Dr. Christoph Ohly, Trier, über das Thema: „Die Ehe – Ein Bund mit Gott“; 5. März in Niederlinxweiler: Andreas Czulak, Bliesen, Diakon der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel, Thema: „Die Ehe als unauflösliche Gemeinschaft“; 12. März in Urweiler, Thema: „Liebe und Treue als Säulen der Ehe“, Referent ist Pastor Klaus Leist, Seelsorger der Pfarreingemeinschaft. Am 19. März spricht in Bliesen Prof. Dr. Johannes Brantl von Trier, über das Thema: „Die Ehe – Ursprungsort für Nachkommenschaft“. Letzter Prediger ist am 26. März in Winterbach Pastor Hans Georg Müller aus Schwalbach-Elm „Geschieden und wiederverheiratet“ ist sein Thema.