| 16:02 Uhr

Blaulicht
Erwischt: Teenager besprühen Haus mit Farbe

St. Wendel. Eine böse Überraschung hat ein Hausbesitzer erlebt, als er am Freitagabend gegen 22 Uhr nach Hause gekommen ist. Wie die Polizei berichtet, beobachtete er, wie fünf Jugendliche sein Haus und die angrenzende Garagen mit Graffiti besprühten. Von Evelyn Schneider

Als sie bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, liefen sie davon. Kurz darauf trafen Beamten der St. Wendeler drei Jugendliche in der City an, die  als Täter in Frage kamen. Einer der Jugendlichen wurde dann auch vom Hausbesitzer identifiziert werden. Die Jugendlichen trugen noch Spraydosen bei sich.


Wie die Polizei mitteilt, handelt es bei den jungen Sprayern um einen 16-Jährigen und einen 19-Jährigen, beide aus Marpingen. Ihr Kamerad ist 17 Jahre alt und kommt aus Schiffweiler.