| 15:11 Uhr

Einbruch in Wohnhaus scheitert an kläffenden Hunden

Werschweiler. Matthias Zimmermann

Unbekannte haben sich in Werschweiler an einem Wohnhaus zu schaffen gemacht. Nach Polizeiangaben fuhrwerkten die Täter am Schloss der Eingangstür herum. Doch ihr Einsatz blieb in einem Versuch stecken. Denn die Ermittler gehen davon aus, dass lautes Gebell der Hunde im menschenleeren Gebäude die Einbrecher abschreckte.