Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:42 Uhr

Blaulicht
Einbrecher nehmen Sparschwein mit

Niederkirchen. Unbekannte sind am Wochenende im Zeitraum zwischen Samstag- und Sonntagmittag in die Räume eines Sägewerkes in Niederkirchen eingebrochen. Die Einbrecher hebelten nach Angaben der Polizei eine Nebeneingangstür auf und hatten so Zutritt zu dem Bürogebäude. Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke. Entwendet wurde nach ersten Ermittlungen eine Trinkgeldkasse in Form eines Sparschweines. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Von Melanie Mai

Unbekannte sind zwischen Samstag- und Sonntagmittag in ein Sägewerk in Niederkirchen eingedrungen. Die Einbrecher hebelten, laut Polizei, einen Nebeneingang auf, der zum Büro führt. Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke. Entwendet wurde nach ersten Ermittlungen eine Trinkgeldkasse in Form eines Sparschweines. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise: Telefon (0 68 51) 89 80.