| 20:25 Uhr

Blaulicht
Edelstahl-Tor als Endstation einer Unfallfahrt

Winterbach. Fahrer und Beifahrer waren betrunken unterwegs Von Melanie Mai

Zu einem Verkehrsunfall ist es am frühen Sonntagmorgen in Winterbach gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der 23-jährige Fahrer eines VW-Golfs, welcher die Ortsdurchfahrt von Winterbach in Richtung Alsweiler befuhr, in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem geparkten Auto. Durch die Kollision verlor der Fahrer die  Kontrolle über seinen Wagen, wodurch er auf die Gegenfahrbahn geriet und etwa 50 Meter weiter gegen eine Gartenmauer prallte und anschließend durch ein Edelstahltor brach. Beide Fahrzeuginsassen wurden  leicht verletzt.


Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrzeugführer sowie der Mitinsasse deutlich zu tief ins Glas geblickt hatten. Den alkoholisierten Fahrzeugführer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.