| 20:40 Uhr

Sportfest
Dörrenbacher Sportfreunde siegen gegen Bezirksligisten

Dörrenbach. Die Sportfreunde Dörrenbach haben es ins Halbfinale des IKK-Stadtpokals geschafft. Wie ihr Schriftführer Markus Benoist mitteilt, setzten sich die SF im Viertelfinale gegen den Bezirksligisten aus Winterbach durch. Von red

In dem Spiel mussten die Sportfreunde nach der 1:0-Führung durch Florian Gasse den Ausgleich hinnehmen. Im Elfmeterschießen setzten sich die Grün-Weißen aufgrund zweier gehaltener Elfmeter ihres Torwartes Benedikt Maldener mit 4:3 durch. Sie treffen nun im Halbfinale des IKK-Stadtpokals auf den Sieger des Spieles STV Urweiler gegen den 1. FC Niederkirchen. Die Finalspiele des IKK-Stadtpokals finden am 21. Juli in St. Wendel statt.


Die weiteren Spiele beim Dörrenbacher Sportfest: Beim Spiel ohne Grenzen setzten sich die Angler des ASV Neptun Dörrenbach im Finale gegen das Team Flotter Dreier durch. Ein 2:0-Erfolg gelang der SG Dirmingen Berschweiler gegen den TUS Fürth. Das Dörrenbacher AH Team verlor ihr Spiel gegen die SG Burglichtenberg/Pfeffelbach deutlich mit 9:3. Das Dörrenbacher Neudorf gewann 8:2 gegen das Altdorf. Die SG Hoof/Osterbrücken siegte gegen die FSG Ottweiler/Steinbach 2:0 und der 1. FC Niederkirchen spielte gegen den SV Leitersweiler 1:1.