Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Bild des Monats
Diva im roten Ballkleid überzeugt die Jury

Platz drei: „Unterhemden mal anders“  präsentiert der Fotograf  Michael Dorscheid aus St. Wendel.
Platz drei: „Unterhemden mal anders“ präsentiert der Fotograf Michael Dorscheid aus St. Wendel. FOTO: Michael Dorscheid
St. Wendel. Bild des Monats im Monat Dezember gelingt Annelie Henn aus Birkenfeld. Neue Themen im neuen Jahr.

Um „Lichter, Lampen, Leuchten“ ging es im Dezember beim „Bild des Monatas“-Wettbewerb vom Saarbrücker Zeitung, Fotoclub Tele Freisen und der Volksbank in St. Wendel. Und wie vielfältig dieses Thema sein kann, das zeigten die Fotografen des Fotoclubs Tele Freisen. Hatte die Jury der SZ-Redaktion vor allem mit Fotos von weihnachtlich geschmückten  Häusern und Straßen gerechnet, so zeigten sich die Fotografen äußerst kreativ. Sogar Autolampen waren abgelichtet.

Am Ende siegte ein Foto aus Paris. Annelie Henn aus Birkenfeld, gerade erst zur Tele-Fotografin des Jahres gekürt, überzeugte mit ihrer „Diva Rouge“ im roten Ballkleid. Das Bild wird, wie alle anderen Monatssieger auch, demnächst  bei der Wahl zum Bild des Jahres mitmachen und später in der Volksbank in St. Wendel ausgestellt. Ein Termin steht noch nicht fest, aber die Ausstellung wird wohl Ende Februar eröffnet.

Der Wettbewerb wird übrigens auch 2018 fortgesetzt. Die SZ hat bereits die Themen veröffentlicht (siehe Info). Los geht es im Januar mit dem Thema Wohnen. Schon jetzt können sich die Tele-Fotografen und andere SZ-Leser Gedanken machen.

Das Siegerbild im Dezember gelang Annelie Henn aus Birkenfeld mit „Diva Rouge“.
Das Siegerbild im Dezember gelang Annelie Henn aus Birkenfeld mit „Diva Rouge“. FOTO: Annelie Henn
Platz zwei: Gerd Schunck aus Birkenfeld überzeugte die Jury mit dem stimmungsvollen Wettbewerbs-Foto „Hamburg, Speicherstadt“.´
Platz zwei: Gerd Schunck aus Birkenfeld überzeugte die Jury mit dem stimmungsvollen Wettbewerbs-Foto „Hamburg, Speicherstadt“.´ FOTO: Gerd Schunck
Platz vier: „Lichtkreisel“ heißt das Foto von Christian Mütterthies aus Marpingen.
Platz vier: „Lichtkreisel“ heißt das Foto von Christian Mütterthies aus Marpingen. FOTO: Christian Mütterthies
Platz sieben: „Weihnachtsmarkt“ von Franz Rudolf Klos aus Furschweiler, aufgenommen in St. Wendel.
Platz sieben: „Weihnachtsmarkt“ von Franz Rudolf Klos aus Furschweiler, aufgenommen in St. Wendel. FOTO: Franz Rudolf Klos
Platz zehn: „Autobahn“ heißt dieses Wettbewerbs-Foto von Gerhard Drogi aus Freisen.
Platz zehn: „Autobahn“ heißt dieses Wettbewerbs-Foto von Gerhard Drogi aus Freisen. FOTO: Gerhard Drogi
Platz neun: „Hüttenareal“ nennt Thomas Reinhardt aus Hangard sein Wettbewerbsfoto.
Platz neun: „Hüttenareal“ nennt Thomas Reinhardt aus Hangard sein Wettbewerbsfoto. FOTO: Thomas Reinhardt
Platz sieben: Auch das sind Leuchten; die „Lampenparade“ von Jürgen Kremp aus Hoof.
Platz sieben: Auch das sind Leuchten; die „Lampenparade“ von Jürgen Kremp aus Hoof. FOTO: Jürgen Kremp
Platz fünf: „Bostalsee bei Nacht“ nennt  Stefan Kuhn aus Primstal sein Foto vom neuen Hotel.
Platz fünf: „Bostalsee bei Nacht“ nennt Stefan Kuhn aus Primstal sein Foto vom neuen Hotel. FOTO: Stefan Kuhn
Platz sechs: Das Bild "Aufgewirbelt" von Erhard Müller aus Nohfelden. Foto:  Müller
Platz sechs: Das Bild "Aufgewirbelt" von Erhard Müller aus Nohfelden. Foto: Müller FOTO: Erhard Müller
Platz sechs: „Normandie“ von Selina Dannheimer aus Furschweiler.
Platz sechs: „Normandie“ von Selina Dannheimer aus Furschweiler. FOTO: Selina Dannheimer