| 20:41 Uhr

Wettbewerb
Diamond Ladys kämpfen um den Titel

Die Purple Diamonds aus St. Wendel.
Die Purple Diamonds aus St. Wendel. FOTO: Tom Lorenz
St. Wendel. Die Cheerleader-Truppe Purple Diamonds Allstars war bei der Regionalmeisterschaft in Hanau erfolgreich. Von red

Mit der Regionalmeisterschaft in Hanau haben die Purple Diamonds Allstars, die Cheerleader des TV St. Wendel, ihren ersten Saisonhöhepunkt erfolgreich hinter sich gebracht. In den vergangenen Monaten sind sie von drei auf sechs Teams gewachsen und mit mittlerweile 130 aktiven Sportlern in allen Altersklassen am Start. Kinder sind  ab fünf Jahren willkommen. Vor allem mit den zwei neuen Peewee-Teams (ab fünf Jahren) zeigen die Purple Diamonds Allstars, dass sie viel Wert auf die Nachwuchsarbeit legen.


Dieses Jahr nahmen zum ersten Mal drei Teams an der Regionalmeisterschaft in Hanau teil – und drei Teams kehrten mit Pokalen in den Händen nach St. Wendel zurück. An der Regionalmeisterschaften  Südwest treten Teams aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg in den unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an und kämpfen um die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft in Hamburg.

Die Gruppe „Diamonds Coed“ (Jungs und Mädchen ab 16 Jahren) erreichte in der Königskategorie, Senior Coed Level 6, den  dritten Platz. Mit 0,02 Punkten Abstand verpassten die St. Wendeler ganz knapp die  Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Auch das Junior-Team „Mighty-Diamonds“ (Jungen und Mädchen von zehn bis 16 Jahren) erkämpfte sich mit einem tollen Programm den dritten Platz. Die „Diamonds Ladys“ (Mädchen ab 14 Jahren) gaben ihr Meisterschaftsdebüt und sicherten sich mit einem fehlerfreien Programm den zweiten Platz und somit die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft. Mitte Juni werden sie sich in Hamburg mit den besten Teams aus ganz Deutschland im „Senor Allgirl Level 4“ messen.



Im Moviepark Bottrop findet jedes Jahr am Pfingstwochenende über drei Tage die „Elite Cheerleading Championship“ (ECC) statt. Mit bis zu 5000 Teilnehmern aus ganz Europa ist diese Meisterschaft das größte Cheerleader-Event auf dem  Kontinent. Alle drei Meisterschaftsteams aus St. Wendel messen sich dort unter anderem mit Gegnern aus Finnland, Tschechien, England, Frankreich oder der Ukraine. Im vergangenen Jahr nahmen zwei Teams der Purple Diamonds Allstars teil, auch hier ist die Verstärkung durch die Diamonds Ladys als drittes Team zum ersten Mal dabei. In Bottrop qualifizieren sich die besten Teams der Kategorien für die Weltmeisterschaften in Orlando, Florida.