| 20:15 Uhr

Konzert
Chorgesang aus den Tiefen der russischen Seele

Die Maxim Kowalew Don Kosaken kommen nach St. Wendel.
Die Maxim Kowalew Don Kosaken kommen nach St. Wendel. FOTO: Engels Konzertbüro
St. Wendel. () Die Maxim Kowalew Don Kosaken geben am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr in der St. Annenkirche St. Wendel ein Konzert. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit.

Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, singend zu beten und auch betend zu singen. Die musikalische Gesamtleitung hat Maxim Kowalew inne. Wie es in der Pressemitteilung heißt, erwartet die Besucher Chorgesang „aus den Tiefen der russischen Seele“.


Karten zu 19 Euro gibt es im Vorverkauf im katholischen Pfarramt in St. Wendel, bei den Ticket regional Verkaufsstellen oder Tel. (0651) 97 90 70. An der Abendkasse kostet das Ticket 22 Euro.