| 20:25 Uhr

Konzert
Basilika öffnet für die nächste Abendmusik

St. Wendel. Das nächste Konzert der „Orgelmusik am Abend“ beginnt am Samstag, 16. September, um 20 Uhr in der Wendelinus-Basilika. Ulrich Seibert spielt Werke von Vivaldi, Buxtehude, Bach, Haydn, Franck (Choral h- moll) und Tournemire.

Das nächste Konzert der „Orgelmusik am Abend“ beginnt am Samstag, 16. September, um 20 Uhr in der Wendelinus-Basilika. Ulrich Seibert spielt Werke von Vivaldi, Buxtehude, Bach, Haydn, Franck (Choral h- moll) und
Tournemire.



Ulrich Seibert ist seit dem Jahr 2014 Kreiskantor des Kirchenkreises Saar-West und Kantor der Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken an der Ludwigskirche. Während seines Studiums der Theologie und der Kirchenmusik war er Kirchenmusiker der evangelischen Kirchengemeinde St. Wendel. Nach Abschluss seines Studiums (A-Examen) arbeitete er als Kantor in Brunsbüttel, Schleswig-Holstein.
Von 1994 bis 2014 war er Kantor an der Johanneskirche in Heidelberg-Neuenheim. Er ist auch Konzertorganist. Von 2010 bis 2014 war Seibert Dozent für Chorleitung sowie Tonsatz und Gehörbildung im Haus der Kirchenmusik der evangelischen Landeskirche Baden in Schloss Beuggen.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ende wird um eine Spende zur
Finanzierung der Konzertreihe gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren