| 20:08 Uhr

DVD-Tipp
Der junge Michael entdeckt eine böse Verschwörung

Im Film „Backstabbing for Beginners“ will Michael im Irak helfen. Bald erkennt er, dass etwas schiefläuft.
Im Film „Backstabbing for Beginners“ will Michael im Irak helfen. Bald erkennt er, dass etwas schiefläuft. FOTO: Verleih
St. Wendel. Spannend und machnmal beängstigend ob der Tatsache, dass der Film auf wahren Begebenheiten beruht: So lässt sich „Backstabbing for Beginners“ beschreiben. Der Film erscheint am 20. November auf DVD. Von Melanie Mai

Zum Inhalt: Irak, Ende der 90er: Als der Idealist Michael Sullivan (Theo James) als Koordinator des Öl-für-Lebensmittel-Programms eingestellt wird, geht für ihn ein Kindheitstraum in Erfüllung. Mit seiner Hilfe soll das Land wieder aufgebaut werden. Zur Seite steht Sullivan dabei sein Vorgesetzter und Diplomat Pasha (Ben Kingsley), der dem naiven Neuling beibringen muss, wie das System funktioniert. Schnell muss Sullivan feststellen, dass es nur oberflächlich um die Interessen der Bevölkerung geht.


Wer jetzt Lust auf „Backstabbing for Beginners“ bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0  68  51) 9  39  69  55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.