| 20:43 Uhr

Osterbrücken
Awo-Ortsverein lobt Arbeit der ehrenamtlichen Helfer

Osterbrücken. Auf der Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Ostertal in Osterbrücken lobte Vorsitzende Ursel Uhl die ehrenamtlichen Helfer für das Engagement im vergangenen Jahr. Das teilt die Awo Ostertal mit. In ihrem Rückblick hob Uhl mehrere Veranstaltungen hervor, darunter eine Gesellschaftsspieleparty für alle Altersklassen unter dem Motto „All you can“, einen Kreativworkshop und die Adventsfeier.

Auf der Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Ostertal in Osterbrücken lobte Vorsitzende Ursel Uhl die ehrenamtlichen Helfer für das Engagement im vergangenen Jahr. Das teilt die Awo Ostertal mit. In ihrem Rückblick hob Uhl mehrere Veranstaltungen hervor, darunter eine Gesellschaftsspieleparty für alle Altersklassen unter dem Motto „All you can“, einen Kreativworkshop und die Adventsfeier.


Wichtig gewesen seien außerdem die Bewerbung an die Wendelinus-Stiftung für den Jugendpreis 2016 und die Bewerbung für den Förderpreis Ehrenamt 2017 mit den Projekten Kinderkochkurs, Kreativworkshop und „Ostertal mobil“. Für die Aktivitäten des Ortsvereins gab es Urkunden.

Darüber hinaus weist die Awo auf mehrere Termine hin: „All you can“-Party am 14. April, Kaffeenachmittag am 25. Mai, Besichtigung des Globus-Marktes in St. Wendel am 7. Juni und Kinderferienfreizeit am 26. Juni. Im August ist zudem ein Ausflug geplant. Am 15. September gibt es eine Weinprobe in Osterbrücken. Die Weihnachtsfeier ist am 1. Dezember. Angebote für Kinder gibt es auf Anfrage. Angeboten werden auch wieder Einkaufsfahrten mit dem Ostertalmobil.