| 13:21 Uhr

Blaulicht
Schwarzen Volvo beschädigt und dann abgehauen

Foto: Friso Gentsch/dpa
Foto: Friso Gentsch/dpa FOTO: dpa / Friso Gentsch
St. Wendel. Ein schwarzer Volvo Kombi ist bereits am Montag  auf dem oberen Parkdeck des Globus-Warenhauses in St. Wendel beschädigt worden. Das teilte jetzt die St. Wendeler Polizei mit. Die Halterin des Fahrzeuges, die den Schaden erst am darauf folgenden Tag bei der Inspektion meldete, hatte das Auto dort während ihres Einkaufes zwischen 8.30 und 9.30 Uhr abgestellt. Von Melanie Mai

Den Schaden an der hinteren rechten Stoßstange entdeckte sie aber erst am Nachmittag. Aufgrund von großflächigen hellen Fremdlackanhaftungen geht die Polizei von einem Unfallgeschehen beim Ein- oder Ausparken eines rechts neben dem Volvo stehenden Fahrzeuges aus. Der  Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, so die Polizei.


Hinweise an die Polizeiinspektion
in St. Wendel,
Telefon (0 68 51) 89 80.