| 20:24 Uhr

Adventsmarkt
Auch der Nikolaus kam zum Osterbrücker Adventsmarkt

Brandmalerei führte Petra Alt (Zweite von links) an ihrem mittelalterlichen Stand vor.
Brandmalerei führte Petra Alt (Zweite von links) an ihrem mittelalterlichen Stand vor. FOTO: Franz Rudolf Klos / B & K
Osterbrücken (red) Zum 24. Adventsmarkt in Osterbrücken hatten  etliche Vereine und Gruppen geladen. Wie jedes Jahr begrüßten Musiker aus Oberkirchen und Haupersweiler die Gäste.

Die Ostertalbahn machte in Osterbrücken kurzen Halt und brachte zahlreiche Besucher zum Adventsmarkt, die sich mit allerlei Essen und Getränken versorgen konnten. Der Nikolaus beschenkte die zahlreichen Kinder, er hatte für jedes etwas dabei. Neu in diesem Jahr war ein kleiner Mittelaltermarkt zu bestaunen.



Beteiligte Vereine waren: Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken, Ortsverein DRK Osterbrücken, Feuerwehr Löschberzirk Osterbrücken,  Jugendwehr, Awo Ostertal, Eintracht Emmerich 09, Verein Ju-Kid, Musikverein Haupersweiler, Sportverein Hoof/Osterbrücken, Gebrauchshundesportverein Mart, außerdem drei Privatanbieter und ein Schausteller mit einem Kinderkarussell.