| 16:22 Uhr

Angreifer tritt Opfer in den Nacken und schlägt gegen Schläfe

St Wendel. Brutale Attacke zwischen Disco Flash und Schnellrestaurant Mc Donalds in St. Wendel : Dabei ist ein Mann verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher meldet, ereignete sich der Zwischenfall am Sonntag gegen 6 Uhr. Demnach schilderte das Opfer, dass es mit seiner Bekannten dort unterwegs gewesen war. Plötzlich wurden die beiden 21-Jährigen aus der Kreisstadt angepöbelt. Der junge Mann probierte, den Schreihals zur Ruhe zu mahnen. Was der so Angesprochene mit einem Flaschenwurf quittierte. Das Geschoss verfehlte nur knapp sein Ziel. Dann kam der Angreifer auf den am Boden sitzenden St. Wendeler zu, trat ihn in den Nacken und schlug ihm mit der Faust gegen die Schläfe. Dann zog der Täter ab. Er soll 1.80 Meter mit etwas korpulenter Figur und um die 30 Jahre sein. Seitlich waren seine Haare kurz geschoren, oben auf waren sie ähnlich eines Irokesenschnitts. Er trug einen schwarzen Pulli und blaue Jeans. Matthias Zimmermann

Zeugenhinweise an die Ermittler: Tel. (0 68 51) 89 80.