Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Weihnachten in St. Wendel
Allüberall auf den Tannenspitzen . . .

Seit gestern ( 05.12. )  17-Uhr leuchtet der Weihnachtsbaum  vor der Basilika
Seit gestern ( 05.12. ) 17-Uhr leuchtet der Weihnachtsbaum vor der Basilika FOTO: Bonenberger/ / B&K

. . .sah ich goldene Lichtlein sitzen. Zwar schaut droben aus dem Basilika-Tor gerade mal kein Christkind hervor. Doch um bei Theodor Storm und seinem Knecht Rupprecht zu bleiben: Die Kerzen fangen zu brennen an, das Himmelstor ist aufgetan. Am Mittwoch hat die St. Wendeler Stadtverwaltung erstmals in diesem Jahr die Beleuchtung des Weihnachtsbaums eingeschaltet. Und ist er nicht wunderschön, wie er da so illuminiert vorm Dom steht und weihnachtliche Stimmung verbreitet? Fehlt nur noch ein wenig Schnee. Und ein zünftiger Weihnachtsmarkt drumherum. Der beginnt am kommenden Samstag. Doch immerhin: heute ist schon mal Nikolausmarkt in der Innenstadt.  tog/Foto: Bonenberger/B&K

(tog)