| 11:47 Uhr

Blaulicht
Beifahrerin versucht Festgenommen zu befreien

St. Wendel. Ein Fahrzeug, das Schlangenlinien fuhr, ist der Polizei St. Wendel in der Nacht zu Sonntag in der Innenstadt aufgefallen. Auf Anhaltezeichen reagierte der Fahrer zunächst nicht, vielmehr fuhr er ungerührt weiter bis zum Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in der August-Balthasar-Straße, berichtet die Polizei. Von Melanie Mai

Dort habe die Streife den Fahrer aber überprüfen können. Dabei stellte sich heraus, dass dieser erheblich betrunken war. Um ihm eine Blutprobe entnehmen zu können, musste der Mann auf die Wache gebracht werden. Dafür wurde er in den Streifenwagen gesetzt. Das wollte die ebenfalls alkoholisierte Beifahrerin energisch verhindern und versuchte, den Fahrer zu befreien. Davon konnten sie die Polizisten jedoch abhalten.


Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Gefangenenbefreiung. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, teilte die Polizei mit.