| 20:39 Uhr

Terminkalender
Abfuhrtermine an Weihnachten

St. Wendel. In St. Wendel und seinen Stadtteilen verschieben sich die Termine, auch an Neujahr greift die Ausnahme. Von red

() Die Weihnachtsfeiertage führen dazu, dass es bei der Müllabfuhr in diesem Jahr einige Besonderheiten gibt. So finden beispielsweise Leerungen in einigen Abfuhrbezirken früher statt während in anderen Bezirken alles beim Alten bleibt.



Laut St. Wendeler Umweltamt gelten folgende Regelungen: Am Samstag, 23. Dezember, werden bereits die Restabfallgefäße in Hoof und Winterbach entleert. Die Entleerungen der Restabfallgefäße, die dann ab dem 26. Dezember stattfinden sollten, werden jeweils um einen Tag nach hinten verschoben. Im Einzelnen erfolgt die Entleerungen der Mülltonnen wie folgt:

Samstag, 23. Dezember: Hoof und Winterbach. Mittwoch, 27. Dezember: Oberlinxweiler, St. Wendel West 1. Donnerstag, 28. Dezember: St. Wendel West 2. Freitag, 29. Dezember: Bubach, Dörrenbach, Marth, Niederkirchen, Saal und Werschweiler. Samstag, 30. Dezember: Osterbrücken.

Bei den Entleerungen der Blauen Tonnen und Papiercontainer gibt es eine andere Regelung. Hier verschiebt sich der Abfuhrtag um zwei Tage nach hinten.

Die Termine im Einzelnen: Mittwoch, 27. Dezember: Dörrenbach, Leitersweiler und Werschweiler. Donnerstag, 28. Dezember: Bubach, Marth, Niederkirchen und Saal. Freitag, 29. Dezember: Niederlinxweiler. Samstag, 30. Dezember: Osterbrücken.

An Silvester und Neujahr greift nach Angaben des Umweltamtes dann wieder die normale Regelung, dass sich die Müllabfuhr nach einem gesetzlichen Feiertag (aktuell Neujahr) für alle nach dem Feiertag einen Tag nach hinten verschiebt.

Weitere Informationen gibt es beim St. Wendeler Umweltamt unter Tel. (0 68 51) 8 09 19 03.