| 21:04 Uhr

Kontrolle
30-Jähriger mit Messer und illegale Tabletten erwischt

St. Wendel. Der St. Wendeler Polizei sind am frühen Samstagmorgen gegen 4 Uhr zwei Personen an einem Parkplatz in der Balduinstraße aufgefallen. Als sie diese kontrollierten, entdeckten sie bei einem 30-Jährigen aus Freisen ein verbotenes Einhandmesser. Von red

Wie die Polizei weiter berichtet, trug er dieses in seiner Hosentasche. Darüber hinaus fanden die Beamten auch mehrere Tabletten illegaler Betäubungsmittel. Gegen den Freisener wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Das Messer und die Betäubungsmittel blieben bei der Polizei.