Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:14 Uhr

Ruwer-Hochwald Radweg wird diesen Samstag eröffnet

Türkismühle. Der knapp 50 Kilometer lange Ruwer-Hochwald-Radweg wird an diesem Samstag, 9. Mai, in Hentern eröffnet. Treffpunkt ist um 11 Uhr am ehemaligen Forsthaus. Wer die neue Piste mit dem Rad erkunden will, kann die Buslinie "Regio-Radler Ruwer-Hochwald" nehmen. Deren Busse pendeln zwischen Trier, Hermeskeil und Türkismühle

Türkismühle. Der knapp 50 Kilometer lange Ruwer-Hochwald-Radweg wird an diesem Samstag, 9. Mai, in Hentern eröffnet. Treffpunkt ist um 11 Uhr am ehemaligen Forsthaus. Wer die neue Piste mit dem Rad erkunden will, kann die Buslinie "Regio-Radler Ruwer-Hochwald" nehmen. Deren Busse pendeln zwischen Trier, Hermeskeil und Türkismühle. Vom Türkismühler Bahnhof startet der Regio-Radler von montags bis sonntags sowie an Feiertagen jeweils um: 8.40 Uhr, 10.40 Uhr sowie 15.40 Uhr. Auf dem Weg nach Trier halten die Busse Am Hammerberg in Nonnweiler: 8.55 Uhr, 10.55 Uhr, 15.55 Uhr. Eine Reservierung über das Internet wird empfohlen. Die Buchung ist bis zu vier Stunden vor Abfahrt möglich, sofern noch Plätze vorhanden sind. Eine Buchung für bis zu fünf Personen kostet 1.50 Euro, eine Stornierung ist nicht möglich. Der Bus hat Platz für 22 Räder. red