| 20:36 Uhr

Charity-Veranstaltung
Restaurant LaWendel spendet für Hospiz

St. Wendel. Bei einem Charity-Abend in der Aula des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) hat das Restaurant LaWendel 5000 Euro an Spendengeldern eingenommen. Die Veranstaltung stand unter dem entsprechenden Motto „LaWendel … kocht für einen guten Zweck“.

„Die Idee war, ein Fünf-Gang-Menü inklusive Weinbegleitung und sämtlicher Getränke zu kochen, in den Essenspausen ein musikalisches Programm zu bieten und den Erlös der Kartenverkäufe an das Hospiz Emmaus in St.Wendel zu spenden“, berichten die Organisatoren. Alle Lieferanten des Restaurants spendeten Waren von Brot über Nahrungsmittel und Getränke bis zur Dekoration oder trugen durch Spenden zum Kauf bei. Die Mitarbeiter des LaWendel arbeiteten allesamt ehrenamtlich. Und auch die Räumlichkeiten im AJG durften die Veranstalter ganz umsonst nutzen. Schirmherrin und Landtagsmitglied Ruth Meyer moderierte die Veranstaltung.



Das Showprogramm wurde von Langhals und Dickkopp mit den Biegels, Lena Hafner und Einfach … JAA gestaltet. Auch die beteilgten Musiker und Techniker haben ihr Können komplett unentgeltlich zur Verfügung gestellt.