| 20:17 Uhr

Kegeln
Kegeln: KF Oberthal überrollen Münstermaifeld

Oberthal. Die Kegler der KF Oberthal haben am Samstag einen klaren Heimsieg gefeiert. Gegen den Tabellenfünften SK Münstermaifeld setzte sich der Bundesliga-Spitzenreiter klar mit 3:0 (5660:5040 Holz) durch. Während alle Akteure der Gastgeber mehr als 900 Holz warfen, schaffte dies kein Spieler des Gegners. Von Philipp Semmler

Beste Oberthaler waren Holger Mayer (990 Holz), Markus Gebauer (954) und Gilles More (949). Zum Vergleich: Münstemaifelds bester Werfer, Bernd Göbel, kam auf 879 Holz.


Oberthal hat damit drei Spieltage vor Ende der regulären Saison weiter acht Punkte Vorsprung auf Verfolger SK Heiligenhaus. Den Sprung in die Meisterschafts-Endrunde der vier besten Teams hat der deutsche Rekordmeister bereits geschafft. Am kommenden Samstag sind die KFO um 16 Uhr zum Spitzenspiel beim amtierenden Meister KSV Riol zu Gast. Riol ist Tabellendritter.

Nicht so erfolgreich wie für die Herren lief der Start ins neue Jahr für die Oberthaler Bundesliga-Frauen. Die mussten am Samstag eine 1:2-Niederlage beim Tabellenvierten Samo Remscheid hinnehmen (5011:5109 Holz, 35:43 Einzelwertungspunkte). Trotz der verlorenen Partie wird Oberthal aber sicher als Tabellenerster in die Play-Offs einziehen.



Zwei Spieltage vor Ende der regulären Saison ist der Titelverteidiger  nicht mehr von Rang eins zu verdrängen. Verfolger KSC Dilsburg verlor am Samstag beim Tabellenvorletzten Viktoria Herne nämlich mit 1:2 und kann damit die aktuell acht Punkte Rückstand auf Oberthal nicht mehr aufholen. Am Samstag empfängt Oberthal um 14 Uhr Herne.