| 20:54 Uhr

Kegeln
KF Oberthal nach Auswärtssieg Tabellen-Zweiter

Oberthal. Die Kegler der KF Oberthal haben am dritten Bundesliga-Spieltag ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Dadurch kletterte der deutsche Rekordmeister auf Platz zwei der Tabelle. Spitzenreiter ist die SG Düsseldorfer Kegler mit einem Punkt mehr als Oberthal. Von Philipp Semmler

Die SG hat aber auch schon eine zusätzliche Partie absolviert.


Am Samstag setzte sich Oberthal bei der TG Herford mit 3:0 durch (5430:5268 Holz). Mit 933 Holz war Holger Mayer bester Akteur auf der Bahn. Er warf sogar fünf Holz mehr als der beste Spieler der Gastgeber, Uwe Hippert. Ebenfalls stark bei Oberthal waren Mannschaftsführer Daniel Schöneberger mit 924 Holz und Markus Gebauer mit 912 Holz.

Das Frauen-Bundesliga-Team des Vereins kassierte dagegen am Samstag eine knappe Niederlage. Oberthal verlor bei den KSF Wuppertal mit 1:2 (5029:5090 Holz). Die 32 Einzelwertungspunkte, die der amtierende deutsche Meister dabei allerdings erreichte, sorgten immerhin dafür, dass der Zusatzpunkt knapp ins Saarland ging. Großen Anteil daran hatten Katja Ricken mit 864 Holz und Yvone Ruch mit 850 Holz.



Am kommenden Samstag müssen die Oberthaler Herren zum dritten Mal in Folge auswärts ran: Um 12 Uhr sind die KFO bei Ninepin Iserlohn zu Gast. Iserlohn war vergangene Saison sportlich abgestiegen, blieb aber wegen des Rückzugs der KSG Montan Holten-Duisburg in der Liga (wir berichteten).

Das Frauen-Team der KFO hat am kommenden Wochenende spielfrei. Am 22. Und 23. September steht für den Titelverteidiger dann ein Doppelspieltag an. Am Samstag (14 Uhr) geht es gegen die SG Aachen-Knickertsberg, danach am Sonntag (10 Uhr) gegen den KC Wieseck.