| 20:22 Uhr

Handball
Handball: Oberthal/Hirstein verliert Spitzenspiel

Oberthal . Das Ergebnis liest sich klarer, als es tatsächlich war: Die Saarlandliga-Handballerinnen der FSG Oberthal/Hirstein haben am Samstag das Spitzenspiel bei  Tabellenführer HG Saarlouis mit 22:26 verloren. Bis zur 50. Minute (20:21) hielt die FSG die Partie völlig offen, dann  aber machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar. Krankheits- und verletzungsbedingt hatte die FSG nur eine Auswechselspielerin zur Verfügung – das machte den Unterschied. Saarlouis bleibt in der Tabelle mit 23:3 Punkten klarer Spitzenreiter vor der HSG Ottweiler/Steinbach (20:6) und der FSG (17:7).

Das Ergebnis liest sich klarer, als es tatsächlich war: Die Saarlandliga-Handballerinnen der FSG Oberthal/Hirstein haben am Samstag das Spitzenspiel bei  Tabellenführer HG Saarlouis mit 22:26 verloren. Bis zur 50. Minute (20:21) hielt die FSG die Partie völlig offen, dann  aber machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar. Krankheits- und verletzungsbedingt hatte die FSG nur eine Auswechselspielerin zur Verfügung – das machte den Unterschied. Saarlouis bleibt in der Tabelle mit 23:3 Punkten klarer Spitzenreiter vor der HSG Ottweiler/Steinbach (20:6) und der FSG (17:7).


Ottweiler/Steinbach hatte zeitgleich beim zweiten Kreis-Verein der Liga, der HSG Marpingen/Alsweiler, mit 24:19 gewonnen. Auch hier war lange alles offen: Marpingen führte zur Pause mit 10:9, doch danach dominierten die Gäste. Marpingen ist mit 11:15 Punkten Tabellenachter.