| 09:39 Uhr

Einsatz in Oberthal
Flammen am Strommast

Flammen an einem Strommast haben Anwohner in der Nacht auf Mittwoch aus dem Schlaf geschreckt.
Flammen an einem Strommast haben Anwohner in der Nacht auf Mittwoch aus dem Schlaf geschreckt. FOTO: Dirk Schäfer/Feuerwehr
Oberthal. Ein lautes Knistern und Brummen hat Anwohner in der Nacht auf Mittwoch in der Oberthaler Bahnhofstraße unsanft geweckt. Sie forschten nach dem Auslöser und bemerkten so Flammen an einem Strommast. Von Evelyn Schneider

Gegen 1.30 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert. Wie Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer berichtet, gab es ein Feuer an der technischen Einrichtung eines Strommastes oberhalb des dort angebrachten Trafos. Zunächst hätten seine Kollegen einen Sicherheitsbereich eingerichtet und die Einsatzstelle weiträumig ausgeleuchtet. Es sollte verhindert werden, dass durch Funkenflug und herabfallende, brennende Gegenstände auch noch ein Brand im Umfeld entfacht wird. Nach dem Eintreffen des Energieversorgers und dem Löschen der Flammen konnte der Einsatz der Feuerwehr nach rund einer Stunde beendet werden. Wie Schäfer weiter berichtet, waren während des Einsatzes und der Reparaturarbeiten Teile von Gronig ohne Strom.Verletzt wurde niemand.


Im Einsatz waren: Löschbezirke Oberthal-Gronig, Güdesweiler, Steinberg-Deckenhardt, Energieversorger sowie die Polizei.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht